KW 10: Lügenlord auf Reisen

Montag – 07.03.22 – Zweite Woche auf der Straße Minus einem Zahn

Rainer hat am Montag zweimal gestreamt.

Im ersten Stream offenbart er uns das er am Wochenende (05.03./06.03.) bei Hamburg am Meer war und deutet an das er weiblichen Besuch hatte. Ich hoffe Rainer ist bewusst das Hamburg nicht am Meer liegt. Des Weiteren hat Rainer am Sonntag einen weiteren Zahn verloren. Es handelt sich um einen Backenzahn der wohl schon verrottet war. Auch beschwerd er sich über die teuren Spritpreise und redet wieder über die Haider, auch möchte er sich wieder ein Haus kaufen. Er überlegt zu diesem Zeitpunkt noch nach Italien zu fahren und wenn er sich ein Haus holt will er nach Italien runter an die Südsee. Man merkt schnell das Rainer von Geographie absolut keine Ahnung hat.

Im zweiten Stream sind dann Rainer die Spritpreise egal. Er müsse ja sowieso tanken und wo er das macht ist ihm im Grunde egal, er hätte ja genug Geld. Nach seinen Angaben hat er seit dem letzten „Reset“ 1.874 Kilometer hinter sich gebracht und verbraucht im Schnitt 11 Liter auf 100 Kilometer. Gehen wir von mindestens 2,00 € pro Liter aus so hat Rainer mindestens 340,00 € nur an Sprit ausgegeben. Ebenfalls spricht Rainer an das die Bewohner von Altschauerberg ein Dorffest feiern wollen, weil er ausgezogen ist und meint man könne ihm ja gerne das Datum nennen damit er dann vorbeifahren kann. Ansonsten hofft er die Leute in der Hölle zu sehen und er sei dann der Teufel der sie quält. Rainer berichtet auch davon das er seine zweite Corona-Impfung erhalten hat, diese aber erst in 4 Tagen wirkt. Booster steht noch aus. Der Stream endet mit beschwerden von Rainer das sein Ford Ranger seltsame Geräusche beim Lenken und Beschleunigen macht.

Dienstag – 08.03.22 – Fake News von Rainer

Der Dienstag beginnt dann damit das Rainer zwei Community-Beiträge macht. Im ersten verabschiedete er sich von seinem blauen Ford Ranger. Dieser sei einfach zu auffällig. Im zweiten Community-Beitrag jammert er dann das er den Ford Ranger vermisse.

Rainer wird dann am Dienstag bei einem Hotel in Wilhelmshaven mit seinem blauen Ford Ranger gesichtet. Und am Nachmittag im Zoo beim Bremerhaven.

Mittwoch – 09.03.22 – Wieso wird er nochmal Lügenlord genannt?

Rainer veröffentlicht einen weiteren Community-Beitrag auf Youtube, indem er angibt seinen blauen Ford Ranger zu vermissen.

Wenig später veröffentlicht er dann seinen Vlog#132 aus seinem Ford Ranger heraus, wo er ins innerhalb von knapp 52 Minuten vorheult wie gemein die Haider sind und das die Haider an allem Schuld seien und wie schwer das Leben als Sonderschüler sei. Er droht den Haidern damit dass das Fiilmen und Aufnehmen von ihm, sowie veröffentlicht dieser Bilder mit Standort verboten sei. Also wieder einmal reine Provokation seitens Rainers.

Auch lügt Rainer mal wieder über seine Sponsorverträge. Angeblich hätte Rainer ein Sponsoring von Huawei gehabt, indem er eines ihrer Smartphones vorgestellt hat und aufgrund der Haider hätte Huawei das Sponsoring zurückgezogen, er durfte aber das Smartphone behalten. Tatsächlich wurde damals schon festgestellt, dass es sich nicht um ein offizielles Sponsoring handelte, sondern Rainer während er Stromlos war (damals in 2016) mehrere hundert Euro für ein neues Smartphone ausgegeben hatte, anstatt seine Stromschulden zu bezahlen und dies als Sponsoring getarnt hat. Dies ist aufgeflogen weil Huawei spezielle Smartphone-Pakete für Reviews und auch Sponsoring hat und diese Kits haben verschiedene Merkmale und Rainers Smartphone hat diese damals nicht aufgewiesen.

Darauf folgt dann ein Stream bei dem Rainers Stimmung deutlich kippt und es ihn deutlich aufregt das Leute ihn erkennen und melden wo er sich derzeit befindet. Er meint daraufhin das die Haider versuchen ihn in den Selbstmord treiben zu wollen. Danach beginnt er einen Monolog „Habt ihr eine Ahnung wie es ist alles verloren zu haben?“ Schlussendlich hat sich Rainer aber für diesen Lebensweg entschieden. Es folgt dann der übliche „Weltverbesserungsmonolog“ indem er mal wieder erzählt er habe vor kurzem Freunden Geld geliehen, mehr als sie bräuchten und weswegen bräuchte Rainer soviel Geld. Dann sagt Rainer er hätte das letzte mal vor einem Jahr was mit einer Frau gehabt (was war das dann am Montag?) und würde sich über ein „Mädel“ freuen das sich auch bei den Hotels finanziell beteiligt. Auch kickt Rainers Paranoia sehr hart und er glaubt wirklich jemand hat einen Sender an sein Auto gepackt.

Donnerstag – 10.03.22 – Vergisst das Datum der eigenen Berufung

Rainer veröffentlicht seinen Vlog#133, zwei Streams und ein Video über den Zoo im Bremerhaven.

In seinem Vlog redet Rainer von seiner Berufung und kennt nichtmal selber das genaue Datum da er meint diese wäre nächste Woche. Allerdings findet die Berufung am 23.03.22 statt, also übernächste Woche. Er brichtet ebenfalls darüber das er in einem Hotel übernachtet hat und er nicht wirklich gut geschlafen hat, weil er immer Angst um sein teures Auto hat und nun plant eine Standheizung in den Ford Ranger einzubauen. Auch provoziert er wieder die Haider mit der Aussage das diese verzweifelt wären und versuchen ihn dran zu kriegen, es aber nicht klappt und er den Haidern nur 2-3 Monate gibt bis es endlich aufhört. Bei dem Vlog wird auch schnell klar, dass Rainer wirklich annimmt das eine Meute von Haidern sich in ihre Autos sitzt und ihn quer durch Deutschland verfolgt.

Sein Video vom Zoo aus dem Bremerhaven ist an sich eher belanglos. Es überrascht aber das Rainer es geschafft hat ein vernünftiges Tiervideo bzw. Besuchsvideo vom Zoo zu machen. Relativ gutes Bild. Sogut wie nicht verwackelt. Mit Musik unterlegt und koherent zusammengeschnitten. Ich bin da etwas skeptisch, da man ja sonst Rainers Videoqualität kennt, aber wir haben ja selbst den Videobeleg das er im Zoo beim Bremerhaven war.

In seinem ersten Stream des Tages beschwerd sich Rainer zurecht darüber das man ihm den Tennisball von der Anhängerkupplung geklaut hat. Danach sieht er auf dem Rastplatz ein kaputtes Kondom auf dem Boden und lacht darüber und kann sich die nächsten drei Minuten nicht mehr einkriegen das dort Müll gelegen hat. Des Weiteren hat er sich die Felge zerschrammt. Er unterbricht den Stream aufgrund einer Hitzewarnung des Smartphones.

Im zweiten Stream offenbart uns Rainer das er zum Bodensee will und diesen umfahren möchte. Auch denkt er darüber nach eine Anzeige gegen die Person zu machen die ihm den Tennisball geklaut hat. War jetzt keine tolle Aktion, aber wir reden von einem Tennisball von unter 1 € Wert der von einer unbekannten Person gestohlen wurde. Der wirtschaftliche Schaden sollte sich hier in Grenzen halten.

Freitag – 11.03.22 – Lager gekündigt und ab nach Italien

Rainer macht heute drei Streams.

Im ersten Stream teilt er uns mit das Haider sein Lager gekündigt haben. Er hat bis zum 20.03.22 sich ein neues Lager zu suchen und seine Sachen erneut einzulagern. Allerdings machen seine Aussagen keinen Sinn. Wenn es sich um eine gefälschte Kündigung handelt, ist diese nicht wirksam. Und nach Rainers Aussage hat er jetzt alles dabei, aber früher waren es drei volle fuhren an „Zeugs“ das er eingelagert hatte. Auch hat sich kein Haider dazu bekannt und diese haben bereits Videos veröffentlicht wie sie bei diversen Rezeptionen angerufen haben, um herauszufinden wo Rainer ist. Auch ist seltsam das Rainer am gleichen Tag an seinem Lager in Nürnberg ist und dann erst davon erfährt. Hätte er das nicht quasi einen Tag oder so davor wissen müssen um nach Nürnberg zum Lager zu fahren und dann hätten wir es doch in einen seiner Streams erfahren. Auch wirkt sein „Rant“ über die Haider kraftloser und kürzer als wenn sonst was passiert ist.

Im zweiten Stream verkündet Rainer das er auf den Weg nach Italien ist, er möchte seine Wurzeln kennenlernen, da seine Oma aus Italien kam.

Im dritten und letzten Stream ist es schon Stockdunkel und Rainer teilt uns mit das er in Italien angekommen ist und es ihm gar nicht gefällt. Bei Rainers Erzählung wird schnell klar das er eigentlich Heimweh hat. Nur leider hat er keine Heimat mehr zu der er zurückkehren kann. Ob er es nach Deutschland zurückschaft ist sehr fraglich, da er nur noch wenige 100,00 € bei sich hat und über verschiedene Mautstellen wieder zurück nach Deutschland muss und der Ford Ranger brauch ja auch noch seinen Sprit.

Samstag – 12.03.22 – Sendepause
Sonntag – 13.03.22 – Blogtagebuch

Rainer hat mal wieder seinen Blog bemüht und angefangen ein Tagebuch zu schreiben. Wer das nicht lesen möchte findet hier ein Youtube-Video in dem der Inhalt vorgelesen wird.

Rund ums Game

Montanablack88 wurde in seinem Stream zur aktuellen Lage im Drachengame befragt. Hier seine Aussage dazu.

Des Weiteren möchte ich einmal hier Rainers Fahrtkünste erwähnen. In den verschiedenen Streams und Videos wird schnell klar das Rainer ein sehr aggressiver und egoistischer Autofahrer ist. Er fährt immer links. Beschwerd sich dann wenn Leute dicht auffahren und dann später rechts überholen müssen. Auch sind mehrfach schon Videos aufgetaucht bei denen Rainer zwei Spuren aufeinmal auf der Autobahn nimmt um eine Ausfahrt zu nutzen.

Youtube-Kanal der Woche

Der Youtube-Kanal der Woche geht dieses mal an H.I.Z Productions. Diese machen Musik rund ums Drachengame und sind es Wert mal geklickt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun − 5 =