KW26: Von Streams und Leaks

Der Wochenrückblick zur Kalenderwoche 26 geht vom 27.06.2022 bis zum 03.07.2022. Am Mittwoch, Samstag und Sonntag gibt es keinerlei Nachrichten über den Drachenlord und das Drachengame.

Montag – 27.06.22 – Drachenlords dramatisches Erlebnis

Zu Beginn der Woche veröffentlicht der Drachenlord auf seinem Blog einen Beitrag und nennt diesen „Dramatisches Erlebnis„. Inhalt des Textes ist das er nicht mehr seine geliebte Gay Sauna besuchen darf. Dies war bereits letzte Woche bekannt, aber hier erwähnt er es nochmals und leakt erneut mittels eines Links den Namen und Ort der Sauna. Auf den genauen Grund für den Ausschluß geht der Drachenlord allerdings nicht wirklich ein. Als nächstes verurteilt er wieder die Politik und wieso diese nichts gegen seine Haider unternimmt. Ihm stehe ja auch eine Wohnung zu.

Wer sich den Beitrag anhören will empfehle ich die Vorlesung von Anette Mulle.

Dienstag – 28.06.22 – Die Rückkehr der Streams

Am nächsten Tag folgt ein Stream in dem der Drachenlord das Spiel „Nobody Saves The World“ spielt. Innerhalb von 2 Stunden erfahren wir, dass die Einnahmen des Drachenlords stark zurückgegangen sind und im Stream verweist eines seiner Mitglieder daraufhin doch mal den Haider „Heiliger Ofenkäse“ mit einem Urheberrechts-Strike zu belegen.

Ansonsten passiert in diesem Stream nicht viel, außer das der Drachenlord Probleme hat den Text im Spiel vorzulesen.

Donnerstag – 30.06.22 – Und der nächste Stream

Es folgt ein zweiter Stream am Donnerstag von etwas mehr als einer Stunde in dem der Drachenlord „Rogue Legacy 2“ spielt. Während des Streams erfahren wir, dass er wieder pro Woche 2-3 Streams machen will. Ansonsten erfährt man nicht viel. Im Stream erhält er kaum Spenden

Freitag – 01.07.22 – Ich bin nicht Fett, ich bin ein Drache

Zum Start in das Wochenende hin postet der Drachenlord einen etwas seltsamen Community-Beitrag auf Youtube. Er meint er sei nur so Fett, weil er die Seele eines Drachen hat die Kummer, Hass und Frust genährt wurde. Es ist unklar woher genau das kommt und ob es sich hierbei um eine Art Meltdown handelt.

Rund um das Drachengame

In dieser Woche gab es noch einen Leak zum Drachenlord Pornoblog. Der Drachenlord hat einen speziellen Discord für seinen Pornoblog eingerichtet und mit seinen „angestellten Autoren“ (es handelt sich hierbei um unbezahlte Freiwillige) geschrieben. Die Inhalte des Discords wurden geleakt und von verschiedenen Haidern auf Youtube vorgelesen.

Des Weiteren geht derzeit das Gerücht um, dass der Drachenlord mehrere unberechtigte Lastschriften auf seinem Paypal-Konto erhält, weil angeblich Haider dies zur Zahlung angeben. Angeblich sollen schon über 10.000,00 € an Rechnungen zusammengekommen sein. Eine Bestätigung des ganzen gibt es allerdings nicht und auch der Drachenlord hat dazu nichts gesagt.

Der Youtube-Kanal der Woche [Pausiert]

Ich werde den Youtube-Kanal der Woche vorerst pausieren. Normalerweise suche ich mir immer Youtube-Kanäle raus die irgendwas mit dem Thema Drachenlord zu tun haben und füge sie später in meine Linklisten mit ein. Dieser Pool scheint vorerst ausgeschöpft zu sein. Solltet ihr allerdings der Meinung sein ich habe einen der wirklich geilen Kanäle übersehen, hinterlasst doch einfach einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × eins =