KW09: Vom Kurzurlaub und Großspendern [2023]

Der Wochenrückblick zur Kalenderwoche 9 geht vom 27.02.2023 bis zum 08.03.2023. Am Montag und Dienstag gibt es keinerlei Nachrichten vom Drachenlord, seine Woche scheint erst mit dem Mittwoch zu beginnen.

Mittwoch – 01.03.23 – Ende des Urlaubs

Der Drachenlord beehrt uns am Vormittag aus der Bahn mit einem Stream. In ca. 35 Minuten sehen wir folgendes:

  • Drachenlord beginnt den Stream indem er erst einmal genüßlich einen Becher geschnittenes Obst mampft
  • Er brauchte erstmal Abstand und hat deswegen die letzten paar Tage nicht gestreamt, um zu überlegen wie es weitergeht
  • Drachenlord plant nicht mehr jeden Tag zu streamen
  • Will einen Blog für seinen Odysee-Account machen
  • Wundert sich darüber wieso ihn niemand fragt was er gerade isst
  • Es gibt eine Ansage, dass der nächste Halt in Nordendorf sei
  • Im Chat wird der Drachenlord aufgefordert nach Österreich zu kommen, da es dort bestimmt ruhiger ist. Der Drachenlord meint daraufhin das ein drittel der Haider aus Österreich kommt
  • Will seinen Plan für die nächsten paar Wochen nicht verraten (Zur Erinnerung: Wenige Momente vorher meinte er noch, dass er weniger streamen will)
  • Er kann nicht so lange streamen, hofft aber dennoch seinen Abonennten das es ihnen gefällt
  • Hat 2022 soviel verdient das er Schuldenfrei hätte seien können
  • Spielt immer wieder mit einem Filter/KI rum der ein Bild von ihm malt
  • Drachenlord teilt mit, dass er vom Wochenende bis am Dienstag in einem Hotel untergebracht war und dieses nicht verlassen hat und seit Dienstag Nacht mit der Bahn unterwegs ist
  • Auf die Frage hin „Was treibt dich an jeden weiter zu machen“ vergleicht der Drachenlord sein Leben mit dem Anime The 7 Deadly Sins und hofft im Grunde, dass irgendwas gutes dabei raus kommt
  • Bedankt sich beim Chat und teilt mit, dass er sich mit der Unterstützung von TikTok und den Streams gerade so über Wasser hält (Zur Info: Der Drachenlord hat im Februar geschätzt 1.600,00 € von TikTok erhalten)
  • Drachenlord würde gerne jeden verklagen der über ihn berichtet und mit seinem Namen Geld verdient. Mindestens 50% der Einnahmen. Darunter nicht nur Haider, sondern auch diverse Nachrichtendienste
  • Spielt momentan keine Spiele
  • Auf die Frage hin wohin er unterwegs ist antwortet er, dass er gerne alles hinter sich lassen würde

In der Zwischenzeit lädt der Drachenlord auf seinem Odysee-Kanal den 8. Teil von Hogwarts Legacy hoch. Die Lets Plays werden derzeit vom Haider Troll Lindemann besprochen, einem Teil der Musikgruppe Rammlord. Sehr zu empfehlen, da er auf die Ungereimtheiten des Drachenlords eingeht. In diesem Teil behauptet der Drachenlord, dass er sich Hogwarts Legacy im Dezember letzten Jahres reduziert gekauft hat, meint dann aber es wurde ihm gekauft. Der Drachenlord ist damals in Kritik geraten, dass er sich als Obdachloser ohne feste Einnahmequelle lieber ein PC-Spiel für rund 70 € kauft anstatt sich um das wesentliche zu kümmern.

Am Nachmittag streamt der Drachenlord drei mal in Abstand von je ungefähr einer Stunde. Der erste Stream dauert knapp 30 Minuten, ist aber aufgrund der Verbindung qualitativ sehr schlecht (er streamt mal wieder aus der Bahn):

  • Möchte was mit seinem Stream besprechen
  • Die Haider sind dafür verantwortlich, dass sein Blog derzeit gesperrt ist und in der Überprüfung ist. Er hofft daher auf die Unterstützung von TikTok bzw. seinen Abonennten
  • Er lädt dann weitere TikToker zu sich im Stream ein von denen nur einer bleibt. Dieser liest dann vor „Wieso kann es sein das Drachenlord kein Geld mehr hat, sich aber…“und wird vom Drachenlord unterbrochen
  • Er fängt dann an wieder über die Haider zu erzählen und beendet dann sehr schnell das Gespräch mit dem anderen TikToker, weil dieser anscheinend weiter Nachrichten aus seinem Chat vorliest
  • Weiß nicht welches Headset er trägt
  • „Welche Partei wählst du?“ Geht dich nix an!
  • Drachenlord will die MPU machen, aber dafür braucht er Geld
  • Der Drachenlord sucht derzeit keine Wohnung, sondern will die MPU machen damit er wieder Auto fahren kann (Zur Erinnerung: Er beklagt sich darüber das er kein Geld für die MPU hat UND hat bestätigt das er sein Auto, den Ford Blu, verkauft hat. Er müsste sich also nach der MPU erst einmal ein Auto holen)
  • Will einen Blog machen und diesen auf Odysee hochladen
  • Drachenlord meint er könne in 6-8 Wochen seinen Führerschein wieder haben, sofern er das Geld dafür hat (Info: Für eine MPU braucht man einen festen Wohnsitz. Laut diverser Seiten im Internet kostet die MPU ohne Vorbereitung ungefähr 400 € die vom Fahrer zu tragen sind. Vorbereitungskurse sind kein muss und variieren stark vom Preis. Dieser kann von 500 bis 1.500 € oder noch höher liegen)
  • Der Drachenlord meint er brauch ungefähr 2.800 bis 3.000 € um seinen Führerschein wieder zu bekommen
  • Auf die Frage hin „Was würdest du deinen Haider sagen“ geht der Drachenlord nach etwas rumblödeln mal wieder in eine mehrere Minute anhaltende Tirade gegen die Haider über. Das diese zum Großteil aus gescheiterten Existenzen bestehen und nur deswegen ihm und sich selbst das Leben schwer machen und es dabei keine Rolle spielt ob er recht hat/die Wahrheit sagt, da sie immer weiter machen würden. Er richtet sich dabei auch an die Haider auf Telegram die er indirekt als „Armleuchter“ betitelt und thematisiert dann die beiden Haider „Der Heilige Ofenkäse“ und „1fach Mimon“ die beide Geld mit seinen Inhalten verdienen und nichts eigenes bringen würden.
  • Die Leute wollen einfach nur sein Leben zerstören und es reicht nicht das er sein Haus verloren hat und beinnahe zum Krüppel geschlagen wurde
  • Ohne Youtube-Account würden dem Drachenlord um die 5.000-6.000 € pro Monat fehlen, er freut sich daher um jede Unterstützung bei TikTok

Danach streamt er für ungefähr 5 Minuten in denen er sehr schweigsam und vor allem niedergeschlagen wirkt. Auf verschiedene Fragen wie Beispielsweise „Wie geht es dir?“ möchte er nicht antworten. Kurz danach beendet er den Stream.

Ungefähr eine Stunde streamt er erneut aus der Bahn. Dieses mal auch wieder recht kurz für nur 8 Minuten in denen er uns mitteilt:

  • Das er den stream vorher beendet hatte, weil noch zwei andere Personen mit ihm im Bahnabteil waren
  • Er meint immer noch das er nichts an seinem Leben bzw, den Entscheidungen in seinem Leben verändern würde. Er mag den Drachenlord den er jetzt ist
  • Auf die Nachricht hin „das es wichtig sei seine Macken zu erkennen und zu verbessern“ antwortet der Drachenlord das Leute die nicht mit seinen Macken zurecht kommt es nicht verdient hat mit ihm zusammen zu sein, es gilt diese zu aktzeptieren

In der Nacht hinterlässt der Drachenlord auf seinem TikTok-Account noch einen 23 sekündigen Clip mit dem Titel „1 Jahr auf Tour“ mit dem Song „Wie du bist“ von Marie Bothemer.

Donnerstag- 02.03.23 – Hogwarts Legacy Offensive

Am Vormittag lädt der Drachenlord Teil 9 seines Lets Plays von Hogwarts Legacy hoch.

Freitag – 03.03.23 – TikToks

Zum Start ins Wochenende lädt der Drachenlord am Nachmittag drei verschiedene TikTok-Clips kurz hintereinander hoch:

  • Der erste Clip trägt den Titel „Hater Überwindet euren Hass ich kann nichts dafür was euch angetan würde“ und zeigt den Drachenlord wie er für 13 Sekunden eine Stelle aus der „König der Löwen“ hört.
  • Der zweite Clip trägt den Titel „Kind der 90er“ und man sieht wieder den Drachenlord wie er für 39 Sekunden einem Filmzitat lauscht.
  • Der dritte Clip hat den Titel „Endlosen Zyklus“ und man sieht wieder nur den Drachenlord, während im Hintergrund ein Zitat aus der Serie „The Blacklist“ gespielt wird. Das Zitat stammt vom Charakter Raymond „Red“ Reddington der in der Serie einer der meist gesuchtesten Verbrecher der USA ist.

Samstag – 04.03.23 – Weiter gehts mit Hogwarts Legacy

An diesem Samstag lädt der Drachenlord Teil 10 und 11 seines Lets Plays zu Hogwarts Legacy hoch.

Sonntag – 05.03.23 – Geldsegen zum Wochenende

Um ungefähr zwei Uhr nacht beehrt uns der Drachenlord bereits mit einem neuem Video. Es handelt sich dabei auch um ein neues Lets Play auf seinem Odysee-Account und zwar „Sons of the Forest“. Er hatte in einem seiner Streams schon mitgeteilt das ihm ein unbekannter das Spiel auf Steam geschenkt hat. Es war daher nur eine Frage wann es auch zu einem Lets Play beim Drachenlord kommt.

Ein paar Stunden später lädt er Teil 12 seines Hogwarts Legacy Lets Plays.

Danach findet über TikTok ein Stream statt in dem der Drachenlord sichtlich gut gelaunt ist. Der Stream dauert ungefährt 22 Minuten in dem wir erfahren:

  • Der Drachenlord blödelt mal wieder mit dem Bild- und Filtersystem von TikTok herum
  • Er meint er hätte ein Interessantes Wochenende. Er kontrolliert regelmäßig sein Onlinebanking und hat gestern festgestellt das ihm jemand 1.200 € überwiesen hat. Er glaubt nicht an eine Fehlüberweisung und der Name scheint ihm sehr seltsam. Er möchte das Geld erstmal behalten und abwarten, nicht das der Überweiser einfach nur eine Null aus versehen zuviel dran gehängt hat.
  • Wenn er das Gehält behalten darf, so ist dieses jetzt schon fest verplant. Er will es für die MPU verwenden, um seinen Führerschein wieder zu bekommen.
  • Der Drachenlord meint er hätte um die 450 bis 480 Abonennten auf TikTok
  • Er plant nach erhalt seines Führerscheins wieder mit einem Auto durch Deutschland zu fahren, da er nicht daran glaubt einen festen Wohnsitz zu bekommen. Auf die Frage, woher er das Geld für ein Auto bekommt, antwortet der Drachenlord nur „Das bekomm ich schon irgendwie hin, da mach ich mir keine Sorgen„.
  • Will sich als Auto wieder einen Ford Ranger oder Ford Raptor holen (Info: Ein Ford Ranger kostet ca. 40.000 bis 45.000 € und der Ford Raptor ca. 64.000 bis 80.000 €, selbst gebraucht sind diese oftmals nicht sehr viel Billiger und es handelt sich um Pickups. Beide bieten eigentlich keinen Platz zum Schlafen an und haben einen relativ hohen Spritverbrauch 11-18 Liter auf 100km.)
  • Der Drachenlord mag die TikToker nicht die ihre Kinder ausnutzen um Klicks zu generieren und auch die halbnackten TikToker nicht. (Zur Erinnerung: Drachenlord hatte einen eigenen Escort-Blog, indem er mitgeteilt hat, dass man ihn für mehrere Tausend Euro pro Stunde buchen kann. Dieser wurde am 03.03.23 gelöscht)
  • Er will sich diese Woche noch um den Geldeingang kümmern, danach bricht der Stream ab

In der zwischenzeit lädt der Drachenlord neun TikTok Clips hoch, von denen er sechs wieder löscht:

  • Bei den sechs Clips die gelöscht wurden, handelt es sich um Fragen die an Drachenlord gestellt wurden, mit dem Hashtag Sylt. Und man sieht ihn auch an einem Strand auf und abwärts laufen. Diese wurden auf der Drachenchronik dokumentiert.
  • Ein weiterer Clip zeigt den Drachenlord beim spielen eines Minigames.
  • Der nächste Clip spielt Musik ab und zeigt den Drachenlord. Einige Lyrics sind „einerseits bin ich der Stille der die Ruhe genießt„.
  • Der vorerst letzte TikTok Clip enthält den Titel „Kurze Info“. Er teilt uns mit das er eine E-Mail bekommen hat in der steht „Wie fühlt man sich wenn man alles verloren hat?“ und dem entgegnet der Drachenlord nur „Materieller Besitz ist ein scheißdreck Wert. Wenn du einen Mann zerstören willst, nimm ihm die Ehre. Und das hat bisher noch niemand geschafft, weil niemand versteht was ich als Ehrenvoll betrachte„.

Am Mittag streamt der Drachenlord ein weiteres Mal. Der Stream fällt aber mit knapp 4 Minuten nur sehr kurz aus, da der Drachenlord sich immer noch im Zug befindet und sich dann sein Abteil mit jemand anderen teilen muss.

Nachmittags folgt ein weiterer TikTok-Clip indem uns der Drachenlord mitteilt, dass er heute nicht mehr streamen wird, da ihm etwas dazwischen gekommen ist. Dies sei problematisch.

Am Abend hören wir doch wieder was vom Drachenlord. Auf Instagram veröffentlicht er einen neuen Post. Dieser zeigt einen Bild-Artikel mit der Überschrift „Der Meisgehasste Mann des Internets“. Es handelt sich dabei um einen etwas älteren Bildzeitungsartikel bei dem einige Haider die Bild verarscht haben. Fragen wurden virtuell an den Drachenlord gerichtet, aber von den Haidern beantwortet, ohne das die Bild ihre Quellen geprüft hat. Aber keine Sorge, den Titel „Der Meistgehasste Mann des Internets“ hat die Bild schon mehrfach vergeben.

In der Nacht lädt der Drachenlord dann Teil 2 seines „Sons of the Forest“ Lets Plays auf Odysee hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 − 5 =