13.09.2013: Forum des Drachenbarden

Forum des Drachenbarden Screenshot vom November 2013Der Drachenlord eröffnet das „Forum des Drachenbarden“. Dieses läuft über die kostenfreie Plattform xobor.de. Das Forum hatte im November 2013 über 70 Subforen mit nur 134 individuellen Themen und 746 Beiträgen. Mittlerweile ist das Forum geschlossen, allerdings kann man es noch unter der Waybackmachine teilweise einsehen. Der Grundgedanke des Drachenlords bei dem Forum war es alle seine Kanäle unter einen Hut zu bringen, sowie eine Anlaufstelle für seine sich bildende Community zu haben. Der Drachenbarde sollte damit als übergeordnetes Label dienen, aber auch später sollten unter dem Synonym seine Bücher verkauft werden.